DESC-Logo [Bild]

Deutscher E-Mail-Schachclub

Turniere ¦ Service ¦ Kontakt ¦ Sitemap

Wahl 2003

Offizielles Ergebnis der DESC-Wahl 2003

Hallo Schachfeunde und DESC-Mitglieder!

Heute Nacht endete die Wahl 2003. In diesem Jahr hatten wir zusätzlich noch die Möglichkeit über die Satzung und die Spielordnung abzustimmen. Zu allererst möchten wir uns speziell bei allen Mitgliedern bedanken, die an der Wahl teilgenommen haben.

Die Wahlbeteiligung von 24,9% (181 Wähler) zeigt uns deutlich, das es viele Mitglieder gibt, die auch ein aktives Interesse an den Interna des DESC haben. Diese Tatsache wird alle Mitarbeiter unseres Vereines motivieren, weiter in ihren Bemühungen um den Spielablauf und die Organisation mit gleichem Eifer weiter zu Arbeiten, wie sie es zum Teil auch schon längere Zeit tun.

Wir als Wahlkommision möchten vor allem bei Kai Jürges und Reinhard Osthus für die aktive Unterstützung bei der Durchführung der Wahl danken. Auch nicht vergessen möchten wir die Arbeit von Ronald Fischer, der durch das gewissenhaft führen der Mitgliederliste, dazu beigetragen hat, das wir reibungslos zu allen Mitgliedern Kontakt aufnehmen konnten. Als Beispiel für den guten Zustand der Mitgliederliste mag die Zahl der entdeckten "Karteileichen" dienen. Nur drei Mitglieder, von 727 teilten uns mit, das sie nicht mehr Mitglied des DESC seien.

Kai Juerges und Andreas Kondziela hatte vor der Wahl die meiste Arbeit. Ein besonderes Dankeschön an Andreas für das Erarbeiten der Satzug und für Ruhe und Stabilität während schwieriger Zeiten für den DESC. Durch die Erstellung der Wahlplattform von Kai, die trotz des erstmaligen Einsatzes fehlerfrei lief, wurde es erst möglich einen regulären Ablauf des Wahlvorganges zu gewährleisten. Reinhard Ostus hat uns während des Wahlzeitraumes durch Veröffentlichungen im Newsletter und der Homepage nützliche Dienste geleistet.

Aber genug jetzt mit den Vorreden. Nun kommt das, was alle brennend Interessiert:

Gewählt in das Adminteam wurden:
===========================
Ulf Gohla mit 159 Stimmen
Barbara Steingräber mit 149 Stimmen
Ronald Fischer mit 125 Stimmen
Reinhard Osthus mit 120 Stimmen
Ralf Rennert mit 111 Stimmen
Kai Jürges mit 99 Stimmen
Thomas Gerwert mit 82 Stimmen


Leider nicht geschafft haben es:
--------------------------------------------
Rudolf Schüller mit 80 Stimmen
Ludwig Kalben mit 30 Stimmen

 

Gewählt in die Revisionskommision wurden:
==================================
Michael Schirmer mit 141 Stimmen
Walter Lührig mit 99 Stimmen
Karl Gross mit 92 Stimmen
Frank Wagner mit 81 Stimmen
Günter John mit 57 Stimmen

Leider nicht geschafft haben es:
--------------------------------------------
Andreas Kondziela mit 54 Stimmen
Matthias Berghaus mit 52 Stimmen
Werner Wittal mit 51 Stimmen
Friedhelm Glaubitz mit 38 Stimmen
Siegfried Philipps mit 31 Stimmen

 

Gewählt als Kassenprüfer wurden:
==========================
Kurt Schwenger mit 153 Stimmen
Harald Lehmann mit 148 Stimmen

 

Die Satzung und die Spielordung wurden mit folgendem Ergebnis verabschiedet: ===================================
Dafür: 131 Stimmen
Dagegen: 11 Stimmen
Enthaltung: 39 Stimmen

 

Die Wahlkommision gratuliert allen gewählten Amtsinhabern zu ihrem Wahlergebnis und dankt den anderen Kandidaten, für die Bereitschaft zur Kandidatur. Allen gewählten Kandidaten sei auch die Verantwortung für jede Wählerstimme deutlich gemacht. Hinter jeder Stimme steht ein Mitglied, das auch möchte, das die Verantwortung des Amtes über die Wahlperiode hinweg ausgeübt wird.

Als weiteren Ablauf nach der Wahl erteilt die Wahlkommision an das Admin-Team die Aufgabe, einen Sprecher aus ihren Reihen zu wählen, sowie die Verteilung der Aufgaben zu regeln. An die Revisionskommision ergeht die Aufforderung ebenfalls einen Sprecher zu wählen. Hiermit ist die Arbeit der Wahlkommision beendet und wir wünschen dem DESC und den Gremien alles Gute und eine glückliche Hand bei der Führung der Amtsgeschäfte. Viele Grüße von der Wahlkommision

Reinhold Möller
Siggi Seckler
Christian Wrede

Zuletzt geändert am 20.04.2010