Endspielturniere


Partien dieser Turnierform werden nicht ins Archiv aufgenommen und auch nicht zur ELO-Berechnung herangezogen. Allerdings wird es ein DESC-Endspielarchiv geben, dass sich alle Schachfreunde zu Nutze machen können.


So mancher wird mit Recht fragen: Endspielturniere im DESC? Was soll denn das? Wir wollen Schach spielen! Genau: Wir wollen Schach spielen. Neben heißen Eröffnungsduellen, genialen Kombinationen oder knallhartem Positionsspiel besteht unser Sport auch aus dem Endspiel. Für viele dieser Endspiele gibt es natürlich gute Bücher (Cheron, Polgar Müller, Lutz etc. pp.), aber oftmals findet sich ja gerade unser Endspieltyp nicht in den Büchern. Wir spielen ja Fernschach! Da werden oftmals die Regeln des "normalen" Schachs außer Kraft gesetzt. Absonderliche Bauernformationen, merkwürdigste Materialverteilungen sind schon fast der Regelfall.

Genau an dieser Stelle setzt das neueste Angebot des DESC an: Endspiele kann nur der gut und sicher spielen, der sie übt! Die Endspiel-Turniere sollen allen Interessierten diesen Platz zum Üben bieten, nicht umsonst heißt es ja: Übung macht den Meister!

In der Regel weisen die hier vorgestellten Endspiele starke Remistendenzen auf. Sollte eine Seite dennoch Übergewicht haben, ist die Verwertung alles andere als einfach. Ich würde mich sehr freuen, wenn zahlreiche Schachfreund/innen meine Lust (und die Qualen) an diesen Endspielen teilen. Endspiele sind eine faszinierende Welt! Lernt diese Welt kennen!

Mit freundlichem Gruß
Ralf Rennert

PS: Ich bin mir sicher, im DESC werden ständig aufregende Endspiele gespielt. Mailt sie mir. Die Endspiel-Turniere leben nicht nur durch Eure Teilnahme, sie soll auch durch Eure Endspiele erweitert werden!

Turnierleiter für diese Turnierform ist Ralf Rennert. endspiele@desc-online.de

Für die einzelnen Partien finden unsere allgemeinen Spielregeln Anwendung.