DESC-Logo [Bild]

Deutscher E-Mail-Schachclub

Turniere ¦ Service ¦ Kontakt ¦ Sitemap

Newsletter-Archiv



Newsletter-Archiv des DESC

Newsletter 2012-10-09

Newsletter des DESC ... Nr. 41 / 2012, Dienstag, 09.Oktober 2012 
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 
Der DESC-Newsletter erscheint einmal wöchentlich am Dienstag. 
Einsendeschluss für Eure Beiträge u. Leserbriefe ist der Montag. 
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 

Heute soll  der Newsletter mal ganz im Zeichen der Admins und des 
Rechenschaftsberichtes 2012 stehen. Hier berichtet z.B. der Erhard, 
unser FinanzAdmin, von drei Spendern und deren Spendensumme 
von insgesamt 130.-Euro im Zeitraum 28.11.2011 bis heute. 
Vielen Dank den Spendern !! 
Wer ebenfalls den DESC unterstützen möchte,  dem sei diese Seite 
ans Herz gelegt: http://www.desc-online.de/kontakt/spenden.php 

Viel Spass mit dem  kostenlosen Spielangebot des DESC 
und natürlich auch beim Lesen des Newsletters ....  Euer Rainer [-rt-] 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 

01.) *Rechenschaftsbericht 2012* 
02.) Abstimmung 
03.) Kurzmeldungen 
04.) Die Pyramide: Der Wochenrückblick 
05.) Open 2012 "Startbilanz" 
06.) Open 2011 Gr.10 beendet 
07.) neuer TL 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 
01.) Die Admins: Rechenschaftsbericht 2012 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 
*_Rechenschaftsbericht 2012_* 
Kurz vor den Wahlen 2012 möchte das Admin-Team Rechenschaft über 
die in  diesem Jahr geleistet Arbeit abgeben. 

Hier die einzelnen Bereiche. 

--*Bereich Finanzen (Erhard Pilz)* 
Die letzte Kassenprüfung erfolgte am 28.11.2011 
Der derzeitige Kassenbestand bei der Netbank beträgt  Euro 1.544,02 
Im Zeitraum vom 28.11.2011 bis heute haben drei Spender insgesamt Euro 
130,-- gespendet.Da die Ausgaben für Server und Pokale sich auf knapp 100 
Euro beliefen, 
hat sich die Finanzlage des DESC weiter leicht verbessert. 
Gespräche mit unseren Werbeträgern laufen noch und einen endgültigen 
Bericht wird es demnächst  geben. [-ep-] 

--*Bereich Öffentlichtskeitarbeit* *(Ralf Mulde)* 
Mein Aktivitäts-Bereich umfasst vor allem die Werbung. 
"Vor allem" heißt, dass jeder Admin "für alles" zuständig ist, also 
überall mitarbeiten (und informiert sein) soll und eben nur darüber 
hinaus auf einem speziellen Gebiet tätig ist. Dort kann er dann mit 
vertieften Kenntnissen wirken. 

Von der zeitlichen Beanspruchung sind stets die Werbung für das Open und 
das Mannschaftsopen des DESC Schwerpunkte der Tätigkeit. 
Wie sich an den gemeldeten Spielern ablesen lässt, ist diese Werbung 
(auch dank kenntnisreicher Unterstützung durch Joerg Kracht!) wieder 
erfolgreich verlaufen. 

Weit weniger zufrieden bin ich mit der gleichsam "internen Werbung", 
also mit der Aktivierung der DESC Spieler zu den genannten 
Standard-Turnieren (hinzu zählen allerdings auch die Meisterschaft und 
der Pokal). 

Entweder findet hier Werbung einfach ihre Grenzen oder sie wurde eben 
nicht perfekt ausgeformt. 

Ich denke nach langen Jahren der Tätigkeit, dass die besseren Spieler 
sich bei und bei anderen Turnier-Anbieter eben immer weiter 
qualifizieren, für die zweite, dritte, vierte Runde der jeweiligen 
Meisterschaft, des Open etc.; dadurch entsteht bei diesen Könnern ganz 
unabänderlich eine Art "Partienstau". 

Wir können dagegen, was auch aus dem Blick der Werbung günstig wäre, nur 
etwas tun, indem wir die genannten Turniere verkürzen, also darin keine 
vier, sondern nur noch drei (?) Runden mehr spielen und sich keine drei, 
sondern nur noch ein (?) "Aufsteiger" weiterqualifizieren. 

Natürlich findet Werbung nicht nur "offiziell" statt. Völlig unklar ist 
etwa, ob meine vielfachen Berührungen mit völlig verschiedenen Spielern 
und Funktionären und Journalisten aus dem Bereich des Nahschachs für den 
DESC ergeben, bei denen ich natürlich immer wieder auch mein Engagement 
für das Fernschach einfließen lasse. 

Von einigen Eintretenden weiß ich, dass die durch mich auf den DESC 
aufmerksam wurden, aber das wird wohl jedes Mitglied so von sich sagen 
können und ist also nichts Besonderes. 

Als momentan "nicht noch mehr möglich" zu den Akten gelegt habe ich den 
Versuch, Partien des DESC in den Schachzeitungen bzw. beim Giganten 
Chessbase zu placieren. Die Zeitungen reflektieren eigentlich nur noch 
auf die großen FIDE Turniere und können wegen der Wünsche ihrer Leser 
auch gar nichts anderes tun. 

Chessbase hat noch vor wenigen Jahren mindestens auf den DVD's immer 
wieder auf unsere Seiten hingewiesen (in den Dateien, die da 
"Teleschach" heißen und sich auf "CBM...xy" befinden). Das scheint 
neuerdings nicht mehr der Fall zu sein, ohne dass wir aber Einfluss 
darauf hätten. 

"Schlimmer" ist es noch mit der von mir sehr geschätzten Datenbank 
http://www.chesslab.com/PositionSearch.html  Ich habe es in all den 
Jahren nicht geschafft, einen Kontakt zu deren Betreibern herzustellen. 

In diesem Zusammenhang ist die unglaubliche Arbeit von Fernschachfreund 
SM Herbert Bellmann äußerst lobend zu erwähnen, der jedes Jahr eine 
"Fernschach-DVD" herausgibt, in der die Partien offenbar der gesamten 
Welt des Fernschachs erfasst sind. 

Der DESC trug sich lange mit dem Projekt, seine eigenen Archiv-Partien
auf DVD zu spielen und zu verkaufen, wozu es nie gekommen ist. Umso mehr
freue ich mich über Herberts phantastische Tätigkeit. Die ist jedoch
sehr mühevoll und finanziell völlig uninteressant (er verkauft deutlich
zum Selbstkostenpreis), so dass man immer befürchten muss, dass die
aktuelle DVD auch zugleich die letzte sein könnte.  Vielleicht kann der
DESC einige der DVDs kaufen und in Turnieren als Preise ausloben.

Eine ganz erfreuliche Änderung hat sich für den DESC bei der Werbung für
das Open 2012 bei mindestens zwei der großen Fernschach-Anbieter
ergeben. Der belgische THEM (Den. Hebbelinck) hat nun endlich unsere
Einladung an die THEM Mitglieder weitergeleitet (anders sind einige
Anmeldungen kaum zu erklären).

Etwas komplizierter ist es mit dem argentinischen LADAC. Auch von dort
haben sich viele zum Open gemeldet, was aber wohl
a) der Werbung "während der Partien" von vielen DESC-Spielern, darunter
Micha Schirmer und ich selbst, zu danken ist und
b) der Neugierde von SIM Delgado, ob wir es denn wohl tatsächlich besser
können als Ladac (Antwort: deutlich ja!) und
c) der Mundpropaganda vieler, die schon mal bei uns mit dabei waren.

Dazu kommen natürlich auch die Spieler der Mapejk, die anscheinend immer
größer wird und die des IECC; meine Freundschaft mit Conrad Goodman
(IECC) hat eben auch positive Folgen für den DESC.

Die großartigen Spielerinnen des IWEC  (bzw. dessen "regionalen" Teams)
möchten sich offenbar nicht in den DESC integrieren, womit ich keine
Mitgliedschaft, sondern einfach nur die Teilnahme an unserem Einzel-Open
meine. Aber wer weiß schon, was die Zukunft noch bringen mag?

Der brasilianische CXV hat inzwischen eine von hier aus nicht mehr
durchschaubare Struktur. Bis vor wenigen Jahren war Milton Marim hier
unser einziger Ansprechpartner, aber er scheint nicht mehr aktiv zu
sein. Nachfragen von mir über sein Wohlergehen werden von seinen
Clubkameraden leider ignoriert. Jetzt findet man sich vielleicht drei
oder vier brasilianischen Schachfreunde gegenüber, die aber leider nicht
alle Englisch können und wohl nur teilweise für "unsere" Belange
zuständig sind.

Weiterhin ignoriert werden wir selbstverständlich von den "Normal -
Föderationen" des ICCF. Das ist so, weil dort das Prinzip gilt, dass es
nur Kontakte, Matches und Partien mit nationalen Föderationen, also dem
BdF, geben darf. Eine Art Türöffner, so hoffte ich, hätten die "Scheming
Minds" sein können, was sich aber bisher nicht so ergab.
Aber auch hier gilt: Es gibt nichts, was sich nicht doch irgendwann
einmal ändern könnte.

Und was Änderungen angeht, bin ich beim Thema meiner persönlichen Situation:
Es wurde für mich einfach einmal Zeit, sehr vieles in meinem Leben zu
verändern. Dass mein vor kurzem über mich gekommener fuffzichster
Geburtstag dabei eine Rolle gespielt hat, glaube ich eher nicht. Äußere
Anzeichen waren eher ein Umzug, abgeschlossene und daraufhin neu
aufgenommene geschäftliche Projekte, eine Änderung in der
Partnerschaft, ...

Auf den DESC bezogen hieß das, dass ich den Newsletter an Rainer
Tavenrath abgab (und "die eine Rubrik" dann eben doch noch
weiterschreiben "muss") und die Tätigkeit als Admin am Jahresende 2012
beenden werde. Die Übergabe hätte mit dem Admin-Team besser abgestimmt
werden  können, stand aber inhaltlich nie im Zweifel.

Rainer macht bereits einen guten "Job". Für mich wird das neue zeitliche
Fenster für eine Turnierleiter - Tätigkeit öffnen; allerdings auch für
sehr viele private "Projekte", die ich bereits fest geplant habe. Nicht
nur so ganz nebenbei bin ich ja auch noch als Texter in einigen
Projekten des Deutschen Schachbundes tätig.
Es gibt eben für alles im Leben seine Zeit und man sollte erkennen, wann
sie vorbei ist und man an anderer Stelle sinnvoller und dann wieder mit
neuer Freude wirken kann.*[-rm-]

--**Bereich Service**(Marcus Böcker) *
Hier liegt bis heute kein Bericht des verantwortlichen Admin vor. [-jk-]

--*Bereich Turnierbetrieb (Thomas Urlau)*
2012 wurde bisher kein neuer Turnierleiter "eingestellt". Ich habe zwar
einige angeschrieben, aber die sind am überlegen und wollen später
einsteigen (zum Beispiel wenn sie in Rente gehen oder wenn die momentane
Arbeit sich wieder legt). Aber wir haben einige neue Turnierdirektoren
zu begrüßen gehabt. Achim Weber, Michael König, Ulf Neumann als
Beispiel. Und da ist ja auch noch Helmut der noch ein eigenes Turnier
übernommen hat.
Zum Spielbetrieb - dank intensiver Arbeit aller Beteiligter konnten wir 
für 2012 Rekordanmeldungen im Mannschaftsopen (44 Mannschaften), 
Sommerturnier (42 Teilnehmer), in der Liga (121 Teilnehmer) und im Open 
(193 Teilnehmer!) verzeichnen. Im Pokal 2012 wurde die maximale 
Teilnehmeranzahl von 64 erreicht. 
Kritisch muss aber der weitere Rückgang bei unseren Standardturnieren 
gesehen werden - bis auf die 3er erreichte keine Turnierform den 
Vorjahresstand. 
Auf Grund der professionellen Arbeit unserer Turnierleiter und 
Turnierdirektoren gab und gibt es im Spielbetrieb keinerlei Probleme - 
dafür danke ich allen Beteiligten. [-tu-] 

--*Bereich Homepage/Mitgliederverwaltung (Stefan Warnest)* 
Die Auswertung der Turnierberichte und die Eintragung neuer Mitglieder 
in die Datenbank bzw. die Pflege der Änderungen und Austritte wird durch 
Michael Höppenstein verantwortungsvoll übernommen. Diese Tätigkeiten 
übernehme ich bei Abwesenheit von Michael. 
Zu meinen Hauptaufgaben zählen die Pflege und Vergabe der 
DESC-Adressen sowie die Verwaltung der Mailinglisten. Außerdem 
räume ich regelmäßig das sogenannte SPAM-Postfach auf und benachrichtige 
ggf. Mitglieder über fehlgeleitete Mails. 
Durch meinen Umzug im April und den darauf folgenden "Kampf" mit der 
Telekom gab und gibt es einige Verzögerung in der Pflege des 
Newsletterarchivs und der Siegerliste auf der Homepage. 
Weiterhin habe ich die Wahlseiten und die Wahlplattform der letzten 
außerordentlichen Mitgliederversammlung erstellt. 

Unsere Mitgliederdatenbank wird laufend aktualisiert und auf Konsistenz 
überprüft. Leider passiert es immer mal wieder, daß es keine 
einheitliche Schreibweisen bei den Spielern gibt. Dadurch kommen sie 
mehrfach vor. Diesen Zustand beseitige ich so schnellst als möglich. Vor 
der Wahl wird es wieder einen Mailcheck geben, wo es wieder eine 
Bereinigung geben wird. Vor großen Turnieren wird durch die 
Turnierdirektoren (Jörg, Ralf M.) auch eine Art Adressenüberprüfung bei 
der persönlichen Einladung der Spieler durchgeführt. 

Die Vereinheitlichung unserer Homepage ist gut vorangekommen. 
Aber noch  ist nicht alles geschafft.[-sw-] 

--*Bereich Sprecher (Jörg Kracht)* 
Insgesamt betrachte ich das Jahr 2012 als ein positives Jahr. Die 
Differenzen zwischen einigen Turnierleitern und Admins wurden 
weitestgehend ausgeräumt. Sehr positiv beurteile ich die sachliche 
Diskussion um die Einführung der Klassenturniere. 
Der DESC verzeichnet mit Stand 30.09.2012 einen Zuwachs von 
9 Mitglieder (24 Eintritte, 15 Austritte) und somit 344 aktiven Mitgliedern 
aus aller Welt. 
Im Spielbetrieb konnten wir vor allem bei unseren beiden Open 
Rekordanmeldungen verzeichnen. 
Unbefriedigend ist nach wie vor die Teilnahme unserer Spieler am 
Spielbetrieb auf dem Server bei unserem Partner LSS. 
Sorgen bereitet mir der Rückgang an Anmeldungen zu unseren 
Standardturnieren. 
Änderungen an der Spielordnung wurden bisher keine beschlossen. 
Auf Grund von beruflichen Veränderungen/ Mehrbelastungen  konnte ich 
leider zum Teil nicht so im Admin-Team moderieren, wie es vielleicht 
angebracht gewesen wäre. 
Insgesamt ist die Arbeit der Admins und die Zusammenarbeit als sehr gut 
zu bezeichnen. 
Besonders ärgerlich finde ich es, das trotz klarer Aufgabenstellung und 
Absprachen zum Jahresbeginn und erfolgten Nachfragen im Bereich Service 
erneut keine Aktivitäten feststellbar sind. Hier wird nach der Wahl dann 
viel Arbeit auf einen dann hoffentlich hoch motivierten Admin warten. 
In allen anderen Bereichen wurde kontinuierlich und mit Erfolg im 
jeweiligen Arbeitsbereich gearbeitet.[-jk-] 
+ # + 

02.) Abstimmung  über einen  Antrag auf Änderung der Spielordnung 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ralf Mulde hatte folgenden Antrag auf Änderung der Spielordnung gestellt 
(siehe Newsletter Nr. 39 / 2012, 25. September 2012) 

"Auf Wunsch kann jeder Spieler in einem Turnierjahr bis zu sechs 
Wochen-  Urlaub nehmen", Regel 5.8 
http://www.desc-online.de/regeln/spielordnung.php 

Wäre es nicht besser, hier zu schreiben: "Auf Wunsch kann jeder Spieler 
in einem Turnierjahr bis zu -42 Tage- Urlaub nehmen" 

Hier das Ergebnis der Abstimmung der Admins: 
Ja: 2 Stimmen 
Nein: 4 Stimmen 
Damit ist der Antrag von Ralf mehrheitlich - nicht angenommen - 

[-jk-] 
+ # + 

03.) Kurzmeldungen 
- - - - - - - - - - - - - - - - 
-Einzel- 
E2012.40 Buchholz, Bernd - Claus, Jens    1-0 
E2012.37.2 Schierle, Uwe - Tavenrath, Rainer  0-1 
http://desc-online.de/turniere/einzel/einzel2012.php 

-15er- 
F0055.034 Michael König – Javier Felipe Kamanel del Corral 0–1 
F0055.057 Sergej Zielinski – Bernd Müller 1–0 
F0055.052 Karin Martins    – Sergej Zielinski 0–1 
http://desc-online.de/turniere/15er/turniertabelle.php?turnier=F0055 

-5er U1800- 
FU064.03 Hans Denecke – Rainer Tavenrath 0–1 
http://www.desc-online.de/turniere/5er/turniertabelle.php?turnier=FU064 

-Siegerturnier- 
STS107.03 Burghard Rusack – Uwe Schäfer 0–1 
STS107.05 Burghard Rusack – Wilhelm Coché 0–1 
http://desc-online.de/turniere/siegerturniere/turniertabelle.php?turnier=STS107 

-Sommerturnier 2012- 
SMT07.131 Erhard Pilz – Lars Balzer ½–½ 
http://www.desc-online.de/turniere/Sommerturnier/2012/partien.php 

-Pokalturnier 2012- 
PT2012.122  Benjamin Hildebrandt – Michael Schrimpl 1–0 
http://www.desc-online.de/turniere/pokal/p2012/ansicht.php?turnier=runde1 

-Thematurnier- 
T0239.08 Muhl, Patrick – Hirscheider, Helmut 1–0 
http://www.desc-online.de/turniere/thema/turniertabelle.php?turnier=tab0239 

-Gardeschweizer- 
die 1. Runde des Gardeschweizer Turniers GS026 ist zu Ende. 
Es gibt 6 Erstplatzierte. Dies sind die Schachfreunde Boecker, Grott, 
Reuter, 
Schaefer, Stevens und Voigt. Die nächste Runde startet am 12.10.2012. 
http://desc-online.de/turniere/gardeschweizer/gsturnier.php?tnr=gs026 

[-rt-] 
+ # + 

----------------------------- 
Immer wieder Neues, immer wieder Großartiges und vor allem eine 
fachkompetente Beratung gibt es bei unserem Partner Niggemann: 
https://www.schachversand.de/startneu2.htm 
----------------------------- 

04.) Die Pyramide: Der Wochenrückblick 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - 
Wieder einmal kurz und ausgeglichen: 

Volker Hammerschmidt und Wilhelm Coche werden ab dem 
14.10.2012 eine Partie spielen. 

Die Partie P2012.048 - Horst Müller (Eb. 7) gegen Udo Dietrich (Eb. 5) 
endete  dem Trend folgend ..... Remis. 

[Event "P2012.048"] 
[Site "www.desc-online.de";] 
[Date "2012.07.21"] 
[Round "-"] 
[White "Mueller, Horst"] 
[Black "Dietrich, Udo"] 
[Result "1/2-1/2"] 

1. d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 Bg7 4. Nf3 d5 5. Bg5 Ne4 
6. cxd5 Nxg5 7. Nxg5 e6 8. Nf3 exd5 9. e3 O-O 10. h3 c5 
11. dxc5 Qa5 12. Qd2 Rd8 13. Be2 Qxc5 14. O-O Nc6 15. Nb5 d4 
16. exd4 Nxd4 17. Nbxd4 Bxd4 18. Nxd4 Rxd4 19. Qe3 Be6 
20. Rfc1 Qb4 21. b3 Re4 22. Qd3 Rd4 23. Qe3 Re4 24. Qd3  1/2-1/2 

Und wie immer zum Schluß, der Hinweis auf die aktuellen Stände: 
Den aktuellen Stand begonnener und laufender Partien findet Ihr hier: 
http://www.desc-online.de/turniere/pyramide/pyforder.php 

die neuesten Ergebnisse (so es welche gibt) hier: 
http://www.desc-online.de/turniere/pyramide/pyarchiv.php 

und die Liste derer, die auf ihre Chance warten, hier: 
http://www.desc-online.de/turniere/pyramide/pywarte.php 

[-frim-] 
+ # + 


05.) Open 2012 "Startbilanz" 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 
Liebe Schachfreunde, 
das Open 2012 ist am 01.10. gestartet. Wir haben diesmal mit sage und 
schreibe 195 Teilnehmern ein absolutes Rekordergebnis erreicht! 
Besonders hoch ist diesmal die Zahl unserer ausländischen Mitstreiter, 
was zum Teil auf die umfassende und erfolgreiche Werbung von 
Ralf Mulde zurückzuführen ist und zum Teil auf die äußerst positive 
Mundpropaganda der Spieler, die schon einmal (bzw. zum Teil mehrfach) 
an unserem Open teilgenommen haben. 
Auch von der Qualität her brauchen wir uns nicht zu verstecken: 
5 SIMs und 4 IMs beteiligen sich diesmal am Open. 
Im Anmelde-Endspurt stieg dann auch noch die Zahl der DESC-Spieler 
an, so dass der Turnierdirektor sich kaffee-schlürfend und zufrieden 
mit der Welt in seinen Ohrensessel am Ofen zurückziehen kann ;-) 
Na ja ... fast ... ;-) 
Es gibt immer noch drei freie Plätze, die ich bis zum 14.10. besetzen kann. 
Danach geht definitiv nichts mehr. Wenn sich also jemand noch melden 
möchte, bitte direkt bei mir: michaelschirmer@desc-online.de 

Michael Schirmer 
Turnierdirektor des DESC-Open 

PS: Zum guten Schluss noch die erste beendete Partie 
      aus dem Open 2012. Ende der Partie war zwei Tage 
      nach Turnierstart ;-) 

[Event "02012/Rd.1/Gr.18"] 
[Site "www.desc-online.de";] 
[Date "2012.10.01"] 
[Round "-"] 
[White "Quednau, Hans-Joachim"] 
[Black "Amir, Jacob"] 
[Result "1-0"] 

1. d4 Nf6 2. c4 Nc6 3. Nf3 e6 4. a3 d6 5. Nc3 g6 6. e4 Bg7 
7. Be2 O-O 8. O-O Re8 9. Be3 e5 10. d5 Nd4 11. Re1 Nxe2+ 
12. Rxe2 Bg4 13. Re1 a5 14. h3 Bd7 15. c5 Qe7 16. cxd6 cxd6 
17. Nd2 b5 18. a4 b4 19. Nb5 Rec8 20. b3 Bxb5 21. axb5 Qe8 
22. b6 Qb5 23. Qe2 Qd7 24. Ra4 Rc2 25. Rea1 Nxe4 26. Rxa5 Rxa5 
27. Rxa5 Rc1+ 28. Kh2 Nxd2 29. Ra8+  1-0 

[-ms-] 
+ # + 

----------------------------------------------------- 
Der DESC bietet Fernschach auch  auf  dem Schachserver LSS an. 
http://www.desc-online.de/turniere/server/ 
----------------------------------------------------- 

06.) Open 2011 Gr.10 
- - - - - - - - - - - - - - - - - 
Das Turnier O2011 Gr.10 ist beendet. 
Folgende Spieler belegen die ersten drei Plätze, und kommen somit auch in 
die nächste Runde. Die 3 ersten Spieler erreichten alle 4,0 Punkte, so dass 
die SB-Wertung über die Plätze entscheidet. 

1  Marcus Roland   4,0   8,75 
2  Jaroslav Pech  4,0   8,50 
3  Dimitar Gavriyski  4,0  8,25 

Herzlichen Glückwunsch an Marcus, Jaroslav u. Dimitar! 

http://desc-online.de/turniere/open/2011/turniertabelle.php?turnier=Open2011_Rd1_Gr10 
[-hh-] + # + 

-------------------------------------------- 
Wer viele neue und auch viele alte Bücher, CDs, DVDs, Spielmaterial 
und alles, was des Schachspielers Herz begehrt sucht, wird fündig bei 
unserem Partner Beyer Verlag: http://www.beyerverlag.de/ 
--------------------------------------------- 

07.) neuer Turnierleiter 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - 
Wir freuen uns sehr, dass der neue NL-Redakteur Rainer Tavenrath 
jetzt auch in den Turnierleiterbereich einsteigt und ab sofort als 
Turnierleiter tätig sein wird. "Sein" erstes Turnier hat er bereits 
gestartet: 
http://www.desc-online.de/turniere/4er/turniertabelle.php?turnier=V0387 
Wir wünschen Rainer viel Erfolg und Freude an dieser neuen Tätigkeit. 

Die Admins [-jk-] 
+ # + 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = == = = = = == = = = = 

DESC DeutscherEmailSchachClub http://www.desc-online.de/ 
Redaktion: Rainer Tavenrath [-rt-]  <404@gmx.de> 

Autoren [Kuerzel] (Beitrag): 
Erhard Pilz [-ep-] (01.) 
Ralf Mulde[-rm-] (01.) 
Thomas Urlau [-tu-] (01.) 
Stefan Warnest [-sw-] (01.) 
Jörg Kracht [-jk-] (01., 02., 07.) 
Rainer Tavenrath [-rt-] (03.) 
Friedrich Irmer [-frim-] (04.) 
Michael Schirmer [-ms-] (05.) 
Helmut Hirscheider [-hh-] (06.) 

Schachserver: http://www.desc-online.de/turniere/server/ 
Partie Archiv: http://www.desc-online.de/service/archiv/download.php 
NL (downloaden; an-/abmelden): http://www.desc-online.de/newsletter/ 

Zuletzt geändert am 08.10.2011