DESC-Logo [Bild]

Deutscher E-Mail-Schachclub

Turniere ¦ Service ¦ Kontakt ¦ Sitemap

Newsletter-Archiv



Newsletter-Archiv des DESC

Newsletter 2004-12-07

Liebe Schachfreunde, 

Die Nahschachkarriere unseres Finanzadmins Ulf hat einen weiteren Höhepunkt 
erreicht: Am vergangegen Freitag wurde er mit 7,5 aus 9 Bezirksmeister des 
Schachbezirks Bochum, und ist somit hochoffiziell die unangefochtene Nummer 
eins in Bochum, Witten, Hattingen und natürlich Wattenscheid zusammen! In 
letztgenanntem Örtchen wurde übrigens das Turnier ausgetragen - seinen 
Heimvorteil als Berufswattenscheider vermochte er also hervorragend zu 
nutzen. 




Übersicht 
============================== 

1. Sieger der Woche 
2. Partie des Monats 
3. Partie des Jahres 
4. Newsletter-Umfrage 
5. Mitglieder 
6. K.O.-Turniere 
7. Weihnachtsblitz 
8. Frauenturnier 
9. Spenden 



1. Sieger der Woche 
============================== 

Reiche Gaben nie geahneter Ausmaße bescherte uns der Nikolaus: Fette 10 
Turniersieger lagen heute morgen im DESC-Siegerstiefel: 

D-0255    Kai Jürges 
D-0259    Michael Kespohl 
D-0272    Michael Heilmann 
D-0284    Ernst Keber 
D-0286    Werner Krammer 
D-0288    Rolf Schröter und Ernst Keber 
T-0107    Knut Litz 
S-0027    Roland Markus 
STS041    Helmut Hirscheider 
SZ-036    Hans-Peter Köhler 

Allen Siegern alles Gute und schachliche Grüße! 




2. Partie des Monats 
============================== 

Die Partie des Monats November geht an Hermann Brunner (Partie 2), der mit 
seiner Damenopfer-Früherkennung deutliche 50% der Stimmen einheimsen 
konnte. Zweiter wird Michael Schirmer (Partie 1, 37,5%), während die 
weiteren drei Partien schon weit zurückfallen: Ganze 6,3% entfallen auf 
Manuel Viebrock (Partie 3) und nochmal Michael Schirmer (Partie 5), und auf 
dem fünften Rang landet Ralf Muldes Partie 4. 

In der Jahrespunkteliste schiebt sich Ralf Rennert wieder auf Platz 2 vor - 
man beachte den geringen Punkteabstand der Plätze 2 bis 4 - und alle drei 
haben bei der PdJ noch ihr Eisen im Feuer. Es wird also spannend, zumal zum 
Saisonfinale insgesamt 2750 PdJ-Punkte verteilt werden - 500 für den 
Sieger, pro weiteren Platz abwärts je 50 Punkte weniger. Über den 
Jahressieg ist also noch nicht entschieden. 

Michael Schirmer schafft in der Ewigen Punkteliste den Einzug unter die 
ersten fünf. Manuel Viebrock klettert von 26 auf 21, Monatssieger Hermann 
Brunner steigt auf Rang 41 neu ein, und in der unteren Tabellenhälfte macht 
Ralf Mulde ganze 20 Plätze gut. 

Sechzehn Wähler nahmen an der November-Abstimmung teil. Bei der PdJ können 
es ruhig ein paar mehr werden!! 

Zur PdM: 

http://www.desc-online.de/service/pdm/ 




3. Partie des Jahres 
============================== 

Noch eine Nikolausbescherung: Der alljährliche Höhepunkt, die Wahl zur 
schönsten, besten, edelsten, geistreichsten Schach-Partie des Jahres 2004 
(PdJ) ist eröffnet! Bis zum Sylvesterabend 24 Uhr steht Euch das Wahllokal 
offen, um aus allen 12 Partien des Monats 2004 die absolute Spitzenpartie 
zu küren. 

ACHTUNG: Bei der PdJ hat jeder Wähler drei Stimmen, die er beliebig auf 
eine, zwei oder drei PdMs verteilen kann. 

http://www.desc-online.de/service/pdm/pdj-wahl.htm 




4. Newsletter-Umfrage 
============================== 

Letzte Woche hatte Holger euch aufgerufen, uns eure Meinung zum Newsletter 
zu sagen. Sechs Schachfreunde packten die Gelegenheit am Schopfe, dafür 
unseren herzlichen Dank! Wir wollen aber noch nicht verraten, was die 
tapferen Sechs uns "gegeigt" haben, vielleicht möchte ja der eine oder 
andere von euch uns noch etwas Tiefsinniges zum Newsletter an 

presse@desc-online.de 

schicken. 




5. Mitglieder 
============================== 

Wiedereintritte: 

keine 

  
Neue Mitglieder: 
  
Jan Swierczews 
Steffen Bauer 

  
Austritte: 

keine 

  
Abmeldungen wegen fehlgeschlagenen Mailcheck: 

keine 




6. K.O.-Turniere 
============================== 

In der allseits beliebten Disziplin "K.O.-Turnier" werden noch drei Spieler 
gesucht, die sich im nächsten Turnier K0057 gerne K.O. schlagen lassen 
möchten - bzw. sich nicht scheuen, anderen den Knock-out beizubringen. Also 
nichts wie hin zum Turnierbüro: 

http://www.desc-online.de/tb/ 

Zu den K.O.-Turnieren: 

http://www.desc-online.de/turniere/ko/ 




7. Weihnachtsblitz 
============================== 

Hier nochmal die Erinnerung an unser Weihnachtsblitz: 

Am 14.12. (Dienstag), 15.12. (Mittwoch) und 16.12. (Donnerstag) findet je 
ein Blitzturnier statt - und zwar mit folgendem Modus: 
  
Dienstag:   Schnellschach (10' Bedenkzeit) 
Mittwoch:   Blitzschach (5' Bedenkzeit) 
Donnerstag: Bullet (2' Bedenkzeit) 
  
Beginn ist jeweils 20:15 Uhr - nähere Angaben folgen noch. 
Ein oder mehrere Termine bitte im Kalender vormerken! 




8. Frauenturnier 
============================== 

Schon mal ein Ausblick auf den März des nächsten Jahres, genauer gesagt auf 
den achten. Da ist nämlich was? Richtig, der internationalen Frauentag. Und 
der wird auch im DESC begangen - jawohl! Mit dem Start eines Frauenturniers 
nur für die Weiblichkeit, geleitet von unserer Adminin Barbara. 



  
9. Spenden... 
============================== 

...wollen alle. Besonders in der Vorweihnachtszeit. Bildet Euch nur nicht 

ein, dass der DESC da eine Ausnahme macht. Also - wenn Ihr schon 
Portemonnaie wie Herzen weit offen habt und sich in Euren Börsen wie jedes 
Jahr im Advent überzählige Münzen und Scheine tummeln, dann lasst Eure 
milden und stürmischen Gaben wie Schachtaler in die Schürze des DESC 
regnen, auf dass uns unser Provider nicht den Haupthahn zudreht und der 
Gerichtsvollzieher nicht seinen Kuckuck auf unsere Homepage klebt. 

Also werft mal einen Blick auf 

http://www.desc-online.de/spenden/ 

füllt das Formular aus, und unser Finanzadmin und Bezirksmeister Ulf Gohla 
setzt sich mit Euch für alles Weitere in verbindung. 




Ich wünsche Euch noch eine schöne Adventswoche 

Glückauf 
Reinhard 

presse@desc-online.de 

Zuletzt geändert am 08.10.2011