Programmeinstellungen unter MailChess 2.3

Vorwort
Unter MailChess gibt es einige Besonderheiten die unbedingt beachtet werden sollten. Wenn die vorgeschlagenen Einstellungen nicht beachtet werden sendet MailChess die Daten nicht in PGN - Konformer Form. Dies kann wiederum dazu führen das die Turnierleiter den Header der gemeldeten Partie bemängeln und an den Absender zur Korrektur zurück schicken.
Um diesen unnötigen Schriftverkehr und natürlich auch Ärger zu vermeiden wurde hier ein Musterspiel generiert. Dieses kann sinngemäß auf jedes andere Spiel übertragen werden.

Musterspiel
1.   MailChess starten
1.1 Menü "Turnier" und das Untermenü "Neu" wählen.
1.2 In dem obersten Feld den Namen des Turniers eingeben. (z.B. Sonderturnier)
1.3 Bei Turnierleiter den Namen des Turnierleiters eingeben (z.B. Rainer Mustermann)
1.4 Dann die E-Mail-Adresse des Turnierleiters eintragen. (z.B. RainerMustermann@gmx.de)
1.5 Daneben kann der EIGENE ELO-Wert, wenn vorhanden, eingetragen werden.
1.6 Dieses Fenster mit "OK" schließen.

2.   Menü "Gegner" und das Untermenü "Neu" wählen.
2.1 Vorname, Name, Elo (falls nicht schon unter Turnier Neu geschehen), E-MailAnschrift des Gegners eintragen. Die Partienanzahl eintragen.
2.2 Die Registerkarte "E-Mail - Einstellungen" kann individuell eingestellt werden.
2.3 Die Registerkarte "Urlaub" wird nur für die Urlaubswünsche benutzt.
2.4 Dieses Fenster mit "OK" schließen.

3.   Nun das neu erstellt Spiel, unten links einmal mit der linken Maustaste markieren (das Spiel ist jetzt blau unterlegt).
3.1 Jetzt die rechte Maustaste drücken und im Kontextmenü "Partie - Eigenschaften" wählen.
3.2 In der Registerkarte "Bedenkzeit" bei "Zugeinteilung" ein Häkchen bei "Partiebeginn" machen. Anschließend das Datum für den offiziellen Turnierstart eintragen.
3.3 Ein Häkchen bei "Mit folgender Bedenkzeit" machen und 30 Tage für 10 Züge eintragen.
3.4 Bei "Modus" sollte der Punkt "Nur Datum verwenden" markiert sein.
3.5 Die Registerkarte "E-Mail-Betreff" wird individuell verwendet.
3.6 In der Registerkarte "Allgemein" wird nichts eingetragen.
3.7 Dieses Fenster mit "OK" schließen.

4.   Jetzt das neu erstellte Spiel mit einem Doppelklick öffnen.
4.1 Den Menüpunkt "Partie" und das Untermenü "Partiedaten" wählen.
4.2 In der Rubrik "Spieler" und dem Eingabefeld "Ereignis" wird die Turniernummer des Spiels eingetragen (z.B. S000.001).
4.3 In dem Feld "Site" wird "www.desc-online.de" eingetragen.
4.4 In dem Feld "Runde" wird nun noch die entsprechende Runde eingetragen. Bei einfachen Turnieren ist das eine "-" und bei mehrrundigen Turnieren die entsprechende Rundenzahl.
4.5 Bei "Ergebnis" kann auch gesehen werden ob das Spiel schon dem Turnierleiter gemeldet wurde.
4.6 Dieses Fenster nun mit "OK" schließen.

Damit sind alle Einstellungen die für den Header relevant und abgeschlossen.

zurück